Suche
Close this search box.

DU SOLLST DEIN LICHT NICHT UNTER DEN SCHEFFEL STELLEN

DU SOLLST DEIN LICHT NICHT UNTER DEN SCHEFFEL STELLEN.
Eine Datei zum ausdrucken findest Du HIER

 

Wir sind geschaffen nach dem „Ebenbild Gottes“. Wäre es da nicht an der Zeit, zur eigenen Größe zu erwachen und zu leben als der, der wir WIRKLICH sind, vollkommenes, ewiges SEIN?

Wir müssen uns gar nicht ändern, nur HERVORTRETEN und SEIN, ein einmaliger und ungetrennter Teil des EINEN SEINS und damit LIEBE.
WEITER HIER

1 Kommentar zu „DU SOLLST DEIN LICHT NICHT UNTER DEN SCHEFFEL STELLEN“

  1. Hallo Kurt,
    ich kenne deine Videos erst seit 5 Wochen und bin so begeistert. Besonders wo wir her kommen und wer unser Körper so gemacht hat. Meine Begeisterung wird nicht nachlassen, jeden der Bewusstsein hat und dich nicht kennt, bekommt von mir eine Empfehlung. Vielen Dank das du da bist.
    Liebe Grüße Kerstin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben. Sollte diese E-Mail nicht in Ihrem Posteingang ankommen, dann schauen Sie bitte in Ihren SPAM-Ordner.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie aktuelle News zu unseren Seminaren, Events, Videos und Blogbeiträgen.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu sein und schenken Ihnen gerne ein exklusives YouTube-Video von Kurt Tepperwein und eine Meditation von Gerlinde Maier.